Oculyze hilft Ihnen bei der
Automatisierung der Hefe-Zellzählung und
der Perfektionierung des Fermentationsprozesses


Oculyze hilft Ihnen bei der
Automatisierung der Hefe-Zellzählung und
der Perfektionierung des Fermentationsprozesses

Weltweiter Versand!

Vorteile der Hefe-Zellzählung

  • Bringen Sie eine Konstante in Ihre Weinherstellung - mithilfe konsistenter Fermentationen in jedem Jahr

  • Messen Sie die Viabilität Ihrer erworbenen Hefe und stellen Sie mit der perfekten Konzentration an

  • Stellen Sie Fermantationsprobleme während der Gärung fest

  • Mit dem Wissen wie sich Ihre Trauben verhalten, sichern Sie jeden Jahrgang

Oculyze Fermentation Wine

Die Qualität und der Geschmack Ihres Weins werden stark von geografischen und saisonalen Aspekten beeinflusst. Allerdings erkennen viele Winzer aufgrund der Herausforderungen während der Gärung oft nicht das Potenzial ihrer Ernte. Hier kommt Oculyze Fermentation Wine ins Spiel. Eine Zellzählung kann zeitaufwendig sein und bei seltener Durchführung über das Jahr können Fehler auftreten, die oft zu erhöhten Risiken bei der Weinherstellung führen.

Oculyze FW ist eine intelligente, technologiegestützte Lösung für das uralte Problem der manuellen Hefe-Zellzählung. Oculyze FW kombiniert eine 400-fache optische Vergrößerung mit einer Cloud-basierten Bildanalysesoftware, damit Sie die Hefekonzentrationen vor und während des Fermentationsprozesses vor Ort genau, einfach und in kürzester Zeit analysieren können. Es sind keine besonderen Kenntnisse oder Schulungen erforderlich. Unser automatischer Hefe-Zellzähler ist präziser und kostengünstiger als das manuelle Zählen von Hefe unter dem Mikroskop.

Für 999 € gibt es die Hardware und pro Analyse bezahlen Sie 1,99 €. Dies ist eine sehr geringe Investition, um sicherzustellen, dass Ihr Jahrgang das Potenzial Ihrer Trauben ausschöpft. Sie können das Wetter, wie Sonnenscheindauer oder Regenmenge nicht kontrollieren, aber Sie können Ihre Gärung kontrollieren. Fünf Minuten im Labor können einen größeren Einfluss auf Ihren Wein haben als fünf Stunden am Weinberg.

Wir analysieren das gleiche Volumen einer Thoma-Zählkammer, sind aber 10 mal schneller und menschliche Fehler sind ausgeschlossen.
Das System ermittelt für mit Methylenviolett oder -blau gefärbte Hefezellen automatisch die Viabilität (Lebend-Tot-Anteil).


Die integrierte Trennung von Zellansammlungen ermöglicht eine akkurate Messung; auch bei aneinander gelagerten Zellen. Knospende Zellen werden automatisch identifiziert und als separates Ergebnis zur Verfügung gestellt.


Das Oculyze System zur Datenverwaltung ermöglicht den Zugriff auf alle Ergebnisse der Hefe-Konzentration und Viabilität. Überprüfen Sie Ihre Analyse-Geschichte von überall und zu jeder Zeit.


Überprüfen und analysieren Sie Ihre Messungen von jedem internetfähigen Gerät. Die Web-App ermöglicht Ihnen die Erstellung maßgeschneiderter Berichte, die Überprüfung älterer Daten und die Betrachtung Ihrer Hefe im Zeitverlauf. Bestimmen Sie den Mittelwert verschiedener Messungen und verbessern Sie die statistische Genauigkeit.


Automatisierte Hefeanalyse zu günstigen Preisen


Für größere Weingüter

€1999

1000 Analysen
  • Sie bezahlen 1000 Analysen im Voraus.
  • Sie erhalten das Mikroskop
    kostenlos dazu!
  • Ab der tausendsten Analyse
    erhalten Sie neue Analysen ab €1,79.

Für mittlere Weingüter Sehr beliebt!

€1499

500 Analysen
  • Sie bezahlen 500 Analysen im Voraus.
  • Sie erhalten das Mikroskop
    zum halben Preis!
  • Ab der fünfhundertsten Analyse
    erhalten Sie neue Analysen ab €1,79.

Für kleine Weingüter

€1198

100 Analysen
  • Bezahlen Sie 100 Analysen im Voraus.
  • Sie erhalten das Mikroskop
    und 100 Analysen.
  • Ab der hundertsten Analyse
    erhalten Sie neue Analysen ab €1,79.
Angebot anfordern!

Was ist in jedem Paket enthalten?

  • Messzylinder
  • Methylenviolett-Färbelösung
  • Pasteurpipetten
  • Reaktionsgefäße
  • Reinigungstücher
  • Reinigungswattestäbchen
  • Probenkammern
  • Plastikspritzen
  • Blasebalg

  • Oculyze FW Mikroskop
  • Transportbox

Ausführlich getestet


“Die Ergebnisse des Oculyze Systems sind mit der mikroskopischen Thomakammer-Zählung sehr gut vergleichbar…
Für das Oculyze-System wird kein Labormikroskop und dafür geschultes Personal benötigt… Das Oculyze-System ist aufgrund der automatisierten Auswertung schneller.”Externe Validierung durch die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V
Vollständiger Bericht als PDF


Zusatzfunktionen


Methylenviolett

Sie können zwischen Methylenviolett und -blau für die Viabilitätmessungen wählen. Wir versenden Methylenviolett mit jedem Kauf. Dieses kann einige Vorteile bieten; es ist sowohl in Wachstumsphasen von Hefezellen (d. h. exponentiell und stationär) als auch in Kulturen mit geringer Lebensfähigkeit und toten Kulturen besser geeignet.


Schärfeindikator

Diese Funktion verbessert die Bildqualität und hilft Ihnen, das schärfste Bild zu finden. Wenn Sie mit der Messung beginnen und den Mikroskopknopf drehen, werden Sie sehen, dass sich der Wert des Indikators ändert. Sobald Sie den höchstmöglichen Wert gefunden haben, ist Ihr schärfstes Bild im Fokus und Sie sind bereit zur Aufnahme!


Manuelle Zählmöglichkeit

Oculyze FW bietet die Möglichkeit, Ihre Hefe manuell zu zählen. Diese Funktion fügt Ihren Hefebildern ein Zählgitter hinzu, um ein Hämozytometer/ eine Thoma-Kammer nachzuahmen. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit zu sehen, welche anderen Mikroben in Ihrem Most auftreten!


Knospende Zellen

Die Analyse mit Oculyze berichtet über die unterschiedlichen Größen Ihrer Hefe. Darüber hinaus wird der Algorithmus auch den Prozentsatz der Zellen identifizieren, die knospen, was ein Hinweis auf eine gute Gesundheit der Hefe sowie das Stadium der Fermentation sein kann. Weiterhin können während der Analyse geclusterte Zellen identifiziert werden, eine Aufgabe, mit der die meisten automatisierten Zellzähler zu kämpfen haben.