Better Brewing mit dem Oculyze BB 2.0

 

Better Brewing mit dem Oculyze BB 2.0

referral-program

Oculyze BB Training Videos
und Handbuch

Klicke hier

Webapp-Login

Klicke hier

Quick-Guide (EN) für die
Mikroskop-Digitalisierung ansehen

Klicke hier

Oculyze BB Training Videos
und Handbuch

Click here

Webapp login?

Click here

Quick-Guide (EN) für die
Mikroskop-Digitalisierung ansehen

Click here

Vergleich unseres Gerätes mit anderen Systemen:


 

Die VLB Berlin wurde als externes und unabhängiges Institut für die Systemvalidierung beauftragt, um die korrekte Funktionsfähigkeit des Oculyze-Zellzählsystems zu überprüfen. Dabei wurden folgende Analysen durchgeführt:


  • Bestimmung der Zellkonzentration und Viabilität verschiedener Hefepopulationen mit folgenden Methoden:

    – Oculyze-System
    – Händische Auswertung mit einem Hämozytometer an einem professionellen Mikroskop von Personal mit entsprechender Expertise und mehreren Jahren Erfahrung
    – weiteres automatisiertes System, dass für die Bestimmung der Zellkonzentration und Lebend/Tot Analyse von Brauhefen ausgelegt ist – NucleoCounter YC-100

  • Analyse von min. drei verschiedenen Brauhefestämmen in jeweils drei verschiedenen Ansätzen

  • Analyse von allen Hefestämmen und Ansätzen in wässriger Lösung und Würze. Die Messungen in Würze sind für die Beurteilung des Einflusses von Trubpartikeln der Würze auf die Messung der Zellkonzentration.

  • Die Hefepopulationen der jeweiligen Ansätze wurden mit den jeweiligen Systemen dreimal analysiert. Der Druchschnitt der drei Analysen wurde mit dem jeweiligen Druchschnitt der drei Messungen der anderen Methoden vergleichen.

 
 
HINWEISE!

Eine interne Validierung ist ein guter Weg, um Sicherheit und Erfahrung im Umgang mit neuen Laborgeräten zu gewinnen. Damit diese einen Mehrwert schaffen kann, muss hierfür aber ein minimaler wissenschaftlicher Standard eingehalten werden.

Wenn du einen ähnlichen Vergleich im Erwägung ziehst, informiere dich bitte zunächst darüber wie die VLB in der Validierung vorgegangen ist.

Lies die vollständige Validierung hier.

Einige wichtige Dinge, die du beachten solltest, wenn du einen ähnlichen Vergleich durchführst:

1) Um eine statistisch valide Analyse durchzuführen, muss jede Probe mindestens dreimal mit jedem System analysiert werden.
2) Stelle sicher, dass du jede Probe gleich behandelst. Punkte, die man beachten sollte:
→ An welcher Stelle teilst du die Probe auf
→ Wann und wo wurde die Probe entnommen
→ Wie lang sind die Inkubationszeiten (beim Testen mit Methylenblau - nach 15 Minuten Inkubation in einer Methylenblaulösung beginnen die Zellen zu sterben, also muss man die Analyse parallel durchführen)
→ Beachte, dass die Kammer immer geleert und gereinigt wird
→ Stelle sicher, dass die Probe homogen ist (schüttel sie)
→ Wenn du ein Hämozytometer verwendest - stelle sicher, dass die Anzahl der Quadrate mit dem Oculyze-System übereinstimmt - ein Foto, das mit dem Oculyze-System aufgenommen wurde, entspricht ungefähr einem Gruppenquadrat (0,2 x 0,2 mm Quadrat) in dem Hämozytometer
→ Automatischen Zellzähler dokumentieren Ergebnisse. Stelle sicher, dass die manuellen Zählergebnisse UND der Weg, wie sie erhalten wurden, ebenfalls dokumentiert wird. Speicher auch die mikroskopsichen Bilder, die für die manuelle Auswertung verwendet wurden. Andernfalls geht man davon aus, dass zu 100% korrekt gezählt wurde, ohne dies überprüfen zu können. Dies ist besonders wichtig, wenn die Viabilität überprüft wird, da sich hier Zählmethoden unterscheiden können. Okular-Kameras sind bei Amazon oder hier für weniger als 100 € erhältlich.

Wenn du während des Vergleichs Fragen hast, wende dich bitte an unser Expertenteam unter support@oculyze.de